Plasmatechnologie für eine erfolgreiche Energiewende

enaDyne entwickelt fortschrittliche Plasmatechnologien für

eine effiziente CO2 Nutzung und zur Emissionsminderung.

Mehr erfahren

Unser Ziel: Profitable Nutzung von CO2 als Ressource

Mehr als 4000 Gigatonnen überschüssiges CO2 sind bereits in die Atmosphäre gelangt. Und jedes Jahr kommen weltweit 30 bis 40 Gigatonnen hinzu. Um dieser Entwicklung in überschaubarer Zeit Herr zu werden, wird es nicht ausreichen den Ausstoß an Emissionen lediglich zu reduzieren. Ein kontinuierlicher Abbau von CO2 – oder besser – die sinnvolle und profitable Nutzung von CO2 als Rohstoff ist notwendig. Dieses Ziel zu Erreichen ist unsere Mission.

enaDyne entwickelt hocheffiziente Plasmareaktoren, die in der Lage sind CO2 in einem neuartigen, hocheffizienten und vor allem günstig skalierbaren Verfahren in wertvolle Kohlenwasserstoffe wie Methanol, Ethanol oder Ethylen umzuwandeln.

Gigatonnen zuviel atmosphärisches CO2

Gigatonnen zusätzliche Emissionen pro Jahr

Gigatonnen sinnvolle Nutzung von CO2

Gigatonnen Budget zum Halten des 1,5°C Ziels

enaDyne Plasmakatalyse 

Unsere Reaktoren nutzen die so genannte Plasmakatalyse. Hiermit kann CO2 zusammen mit einer Wasserstoffquelle in einem einstufigen Prozess, direkt, ohne den Umweg über Syngas, zu nutzbringenden grünen Chemikalien oder E-Fuels umgewandelt werden.  

Effizienter

Unsere fortschrittliche Plasmakatalyse Technologie erlaubt die selektive Umwandlung von CO2 zu grünen Ressourcen in einem einzigen Prozessschritt. In Kombination mit einem fast vollständigen CO2 Umsatz bedeutet das bisher unerreichte Energieeffizienzen.

Flexibler

Mit unseren Reaktoren lassen sich vielfältige grüne Chemikalien und E-Fuels wie Ethanol, Methanol, Ethylen selektiv und flexibel produzieren. Auch von großen Mengen an grünem Wasserstoff sind wir unabhängig, da wir auch Biomethan als H2 Quelle verwenden können.

Skalierbarer

enaDyne verfolgt einen modularen Ansatz bei dem viele kleine und günstige Reaktoren parallel geschaltet werden. Dies qualifiziert die Technologie sowohl für industrielle als auch für dezentrale Anwendungsfälle. Eine Hochfahrzeit von wenigen Minuten erhöht Flexibilität noch weiter.

 

Grüner

Die enaDyne CCU Technologie lässt sich bereits mit 80% EE-Energieanteil CO2 neutral betreiben, da kleine Teile des im Prozess entstehenden CO2  fester Kohlenstoff abgeschieden werden. Zusätzlich benötigen wir für die Produktion und betrieb der Reaktoren keine seltenen Erden.

Vielseitig einsetzbar

Unsere Technologie ermöglicht neue Möglichkeiten der Wertschöpfung für zahlreiche Industrien. Sowohl auf Seiten der CO2 Emittenten als auch der Nutzer der entstehenden Produkte.

Zur Erreichung der CO2 Ziele müssen der CO2 Emissionen drastisch reduziert werden. Die enaDyne Technologie vermeidet, dass dessen hierfür unumgängliche Bepreisung zum Wettbewerbsnachteil wird und schafft stattdessen neue Wertschöpfungspotenziale.

Die Abhängigkeit von nut fossil erzeugbaren Rohstoffen und Chemikalien macht die Reduktion von Emissionen und das Aufrechterhalten der Versorgung in vielen Branchen unvereinbar. Hierfür bieten wir eine skalierbare Lösung.

Biogasanlagen

enaDyne Reaktoren eigenen sich ideal für Biogasanlagen. Zum einen werden sie hierdurch zur aktiven CO2 Senke, zum anderen wird das produzierte Biomethan zu höherpreisigen Ressourcen aufgewertet.

Zementindustrie

CO2 Emissionen können bei der Herstellung von Zement nicht umgangen werden. Hierdurch produzieren Zementwerke mitunter mehrere 1000 Tonnen CO2 pro Tag. Mit enaDyne wird der Klimakiller zur Ressource.

Chemische Industrie

Mit unserer Technologie können Chemikalien wie zum Beispiel Ethylen, die bis dato nur auf Basis fossiler Rohstoffe produziert werden konnten, kosteneffizient und in ausreichender Menge hergestellt werden.

Verkehrssektor

Auch wenn der Verkehrs­sektor zunehmend auf Elektromobilität setzt, werden Verbrenner noch viele Jahre eine Rolle Spielen. Um diesen Prozess grün zu gestalten, liefert enaDyne die notwendigen, CO2 neutralen E-Fuels.

Verändern Sie gemeinsam mit uns die Welt!

 

Die Klimakrise gewährt uns keinen Aufschub. Die tragischen Auswirkungen lesen wir täglich in den Nachrichten. Gehen Sie mit uns an den Start und verändern Sie mit uns die Welt.

Bei Interesse an unserer Technologie, an einer Zusammenarbeit oder einfach nur für einen kurzen Austausch freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

 

 

Project enaDyne

mail(at)enaDyne.de
Pintschstr 13
10249 Berlin